Buch Untermerzbach

Das Dorf liegt im nordöstlichen Teil des Landkreises auf dem Rücken eines langgestreckten Höhenzugs der Haßberge. Die Kreisstraßen HAS 54 und HAS 46 führen durch den Ort. Im Osten befindet sich ein Wald mit einem ehemaligen englischen Landschaftsgarten, den die Familie Greiffenclau Ende des 18. Jahrhunderts anlegen ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.