Erlsdorf

Der Weiler liegt 5,5 km nordöstlich von Hofheim. Am nördlichen Ortsrand fließt die Baunach, ein rechter Nebenfluss des Mains. Direkt im Süden verläuft die Kreisstraße HAS 40 von Hofheim nach Gemeinfeld.

Der Ort wird 1231 erstmals erwähnt. Bis 1920 war er eine sächsische Enklave mit Zollschranken zum bayerischen Umland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.